Tiere als Weihnachtsgeschenk

Bevor man an Weihnachten ein Tier verschenkt sollte man sich sorgfältig Gedanken über die voraussichtliche Zukunft des Haustieres bei seinem künftigen Besitzer machen. Auf gar keinen Fall jedoch sollte man Tiere an Menschen schenken, die nicht mehr als einmal zuvor den Wunsch geäußert haben, gerne ein solches Haustier halten zu wollen.
Lebende Weihnachtsgeschenke bzw. Geschenke im Allgemeinen in Form von Tieren an Kinder, die nicht die eigenen sind auch keine gute Idee, es sei denn, das Tier wird nach Rücksprache mit der ausdrücklichen Befürwortung durch die Eltern verschenkt. Jedes Jahr werden in der Zeit nach Weihnachten deutlich mehr Tiere in Berlin und Brandenburg ausgesetzt als in den anderen Wochen des Jahres. Die nächsten Belastungsproben für das Verhältnis Haustier zu Halter beziehungsweise Besitzer sind dann oft die nächsten Schulferien. Auch während der Ferien werden oft Tiere in Berlin aufgegeben oder an Brandenburger Autobahnraststätten auf der Durchreise durch Brandenburg ausgesetzt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse einen Kommentar auf unserem Haustier Ratgeber und trete in Kontakt mit anderen Haustierhaltern und Tierfreunden aus Berlin ugnd Brandenburg