Nager

Nager als Haustier


Nager als Haustiere sind insbesondere bei Kindern in Berlin, Brandenburg, und der ganzen Welt gleichbleibend beliebt. Es gibt viele verschiedene Arten von Nagern, etwa Meerschweinchen, Hasen, Kaninchen oder Hamster. Auch Mäuse und Ratten werden gerne im Käfig oder Gehege als Haustier gehalten.

Nager sind gute Haustiere für Kinder


Nager als Haustiere haben den Vorteil, dass man die Verantwortung für das Tier zu einem großen Teil auch kleineren Kindern übertragen kann.Zudem sind Nager eher klein, einfach zu transportieren, und in der Haltung vergleichsweise kostengünstig. Und natürlich kann man sie leicht in einer Stadt wie Berlin oder einem Mietshaus in Brandenburg halten. Meerschweinchen sind meist schnell zahm und sehr zutraulich. Meerschweinchen heißen sie, weil sie in Europa nicht heimisch sind, sondern über das Meer aus den Andenländern importiert wurden.

Mäuse und Ratten wurden lange Zeit ausschließlich als Schädlinge und später dann noch als nützliche Versuchstiere im Labor angesehen, sind aber inzwischen schon seit vielen Jahren beliebte Haustiere. Ratten und Mäuse haben meist morgens und abends ihre aktiven Phasen und sind damit auch etwas für Berufstätige. Mit etwas Ausdauer kann man vielen Nagetieren übrigens auch kleine Kunststückchen beibringen.

Hamster halten


Hamster sind überaus possierliche kleine Nagetiere. Sie sind allerdings auch eher zarte und zerbrechliche Haustiere und deswegen wahrscheinlich eher für nicht ganz so wilde Kinder ab einem bestimmten Mindestalter geeignet. Hamster sind auf jeden Fall immer lustig und interessant anzusehen und zu beobachten. Zudem sind es auch aufgeschlossene und neugierige Haustiere, mit denen man gut interagieren kann. Sie sind vergleichsweise anspruchslos, haben keinen großen Platzbedarf, machen keinen Lärm und sind im Allgemeinen sehr Pflegeleicht. Im Unterhalt sind Hamster natürlich deutlich billiger und weniger Arbeit als etwa ein Hund, da keine Steuern anfallen und nicht Gassi gegangen werden muss.

Kommentare:

  1. Überlege dem Wunsch meiner Kinder nachzugeben und ein paar von diesen Rennmäusen anzuschaffen

    AntwortenLöschen
  2. Meerschweinchen7. März 2017 um 15:35

    Ja super, Rennmäuse und Hamster leben ja auch nicht ewig ;-)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse einen Kommentar auf unserem Haustier Ratgeber und trete in Kontakt mit anderen Haustierhaltern und Tierfreunden aus Berlin ugnd Brandenburg