Mittwoch, 30. November 2011

Katze zu fett

Gut im Futter: Katze zu dick

Meine Katze ist zu fett. Sie bekommt von mir eine halbe Dose Nassfutter am Tag und so viel Trockenfutter, wie sie will (isst sie fast nie), manchmal einen Snack (aus der Tierhandlung, keine Schoki). Habe sie letztens gewogen und sie wog 7,5 Kilo! Sie hat eine richtige Wampe, wie mein Onkel Herbert. Ich nehme daher an, dass sie entweder von anderen Leuten gefüttert wird (wahrscheinlich) oder seine sehr effiziente Jägerin ist (eher nicht). Wie bringe ich jetzt meine Katze dazu abzunehmen? Katzentypisch ist sie ja eher faul und schläft lieber anstatt sich zu bewegen (Sie geht auch nur raus um zu schlafen) Sie ist übrigens sterilisiert. Dennoch, etwas Recherche bringt zu Tage, dass der Tagesbedarf an Nährstoffen bei Katzen und bei Menschen grundverschieden ist. Ließt man dann die Angaben auf mancher Katzenfutter-Dose könnte man auf die Idde kommen, dass das eher Menschenfutter ist, die Inhaltsstoffe des Futters lesen sich auch nicht groß anders als auf einer Dose Ravioli Man bedenke, daß die RDA Carbs für eine Katze 0,0 ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse einen Kommentar auf unserem Haustier Ratgeber und trete in Kontakt mit anderen Haustierhaltern und Tierfreunden aus Berlin ugnd Brandenburg